Sakrale Kunst

Bereits wenn Sie durch das Tor kommen, sehen Sie als erstes den Hallenumgang mit seinen Säulen und den grossformatigen Bildern des Malers Kaspar Meglinger. Der Kirchenplatz wird mit 46 Bögen umstellt.

Dann führt der Weg zwischen den Pfyfferkapellen ins Langhaus. Die Kanzel ist aus Nussbaum geschnitzt und wohl eine der bedeutetsten des Kantons Luzern.