Glaubensfest vom Sonntag, 3. September

Jedes Jahr im ersten Sonntag im September findet in Neuenkirch das Glaubensfest mit der Wallfahrt zu Niklaus Wolf von Rippertschwand statt.

Am Glaubensfest 2017 wird zum einen die neu renovierte Wallfahrtskapelle nach etwa halbjähriger Arbeitszeit eingeweiht, zum anderen wird speziell gefeiert, dass der Neuenkircher Niklaus Wolf im Dezember 2015 von Papst Franziskus aufgrund der bestandenen Tugendprüfung als verehrungswürdig für die ganze katholische Kirche deklariert wurde. Dieses Dekret ist eine wichtige Grundvoraussetzung für eine eventuelle spätere Seligsprechung.

Das Programm finden Sie hier.

Stiftung Niklaus Wolf, Neuenkirch

Niklaus Wolf war Landwirt, Politiker, frommer Heiler und er setzte sich für die Freiheit der Kirche ein. Auf Wolf geht die Gründung zahlreicher Gebetsgruppen zurück, die auch nach seinem Tod weiterbestanden und sich später zu einer Bruderschaft zusammenschlossen.

Vater Wolf starb am 18. September 1832. Seit 1952 ist sein Ehrengrab in der Wallfahrtskirche von Neuenkirch.

In Neuenkirch wird bis heute jeweils am ersten Sonntag im September auf dem Kirchplatz vor der Wallfahrtskapelle das Glaubensfest gefeiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://niklauswolf.ch/

Niklaus Wolf Stiftung
Sekretariat
Kirchmattstrasse 1
6206 Neuenkirch
041 467 00 54
info@niklauswolf.ch